Hallo zusammen!

Am 9. August 2015 habe ich mein kleines Dorf verlassen, um ins ca. 9000 km entfernte Indien zu fliegen.
Hier absolviere ich gerade mein Freiwilligendienst in einem Kinderheim für Mädchen, deren Väter teilweise im Gefängnis sind und/oder die Eltern nicht die finanziellen Mittel haben ihre Kinder alleine groß zuziehen.

Organisiert wird dieser Freiwilligendienst von der Organisation "ICJA e.V. Freiwilligenaustausch weltweit" und finanziert werde ich zu 75% von der weltwärts-Förderung.
Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen dazu und auch einen Blog, der mich in diesem Jahr begleiten wird.

Viel Spaß beim Lesen! :)